RSS

Das Kentucky Bowie von Linder …….

10 Jun

ist ein richtig schönes Bowiemesser und gefällt sicher nicht nur den Westernfans.
2006 war es Gewinner des IWA International Knife Awards.
Das Messer ist hervorragend verarbeitet, die dazugehörige Lederscheide ist nur optisch nett, so das ich eine fertigen sollte.
Linder Kentucky Bowie Klinge
Wieder mal aus bestem vegetabil gegerbten Rindleder, klassisch, mittelbraun
Linder Kentucky Bowie
hier kann man schön den „Keder“ sehen, eine Zwischenlage auf der die Klinge „läuft“, somit zerschneidet man weder das Leder noch den Faden beim rein-oder raus ziehen.
Linder Kentucky Bowie Keder
Detail einer versenkten Handnaht
Linder Kentucky Bowie Nähte
So paßt das Messer ideal zum Westerngürtel.

Advertisements
 
7 Kommentare

Verfasst von - 10. Juni 2010 in Allgemein

 

Schlagwörter: ,

7 Antworten zu “Das Kentucky Bowie von Linder …….

  1. Joy-Lilly

    10. Juni 2010 at 19:03

    ein wirklich wunderschönes Teil 🙂
    Hat seine Auszeichnung echt verdient 🙂

    Ich wünsch euch einen schönen Abend ohne diese ätzende schwüle Hitze

    Gefällt mir

     
    • Lederstrumpf

      10. Juni 2010 at 19:23

      Moin Lilly,
      ja sieht toll aus, mit edlem Hirschhorn.
      Hier zwischen den Meeren ist es nicht schwül, war nur etwas bedeckt, sonst wieder ein schöner Tag.
      Liebe Grüße
      Siegfried

      Gefällt mir

       
      • Joy-Lilly

        10. Juni 2010 at 19:55

        Hört sich gut an mit dem Wetter.

        Bin ja derzeit am Überlegen, wo ich hinziehen will.
        Sollte nicht zu teuer und vor allem nicht zu heiß sein 😉

        Gefällt mir

         
        • Lederstrumpf

          11. Juni 2010 at 5:31

          …. da kann ich dir unsere Ecke empfehlen 😉

          Gefällt mir

           
          • Joy-Lilly

            11. Juni 2010 at 10:15

            Kann ich mir gut vorstellen.
            Kiel z.b. war sofort in meinen Gedanken als ich anfing über einen Umzug nachzudenken.

            Gefällt mir

             
  2. Forest-Lady

    10. Juni 2010 at 19:49

    Oh , das ist ja genial und könnte wohl auf meinem Weihnachtswunschzettel landen.Weißt du, was es kostet? Wie lang ist es? Und schön, die Scheide – tolle Arbeit! Hast du für das Nähen eine spezielle Nähmaschine?

    Gefällt mir

     
    • Lederstrumpf

      11. Juni 2010 at 5:36

      …. finde ich ja cool das es dir gefällt.
      Die Klinge ist 20cm, Klingenstärke 5mm, die Gesamtlänge 32cm.
      Ich nähe nur mit Hand, nach alter Sattlerart.
      Gruß
      Siegfried

      Gefällt mir

       

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: