RSS

Schlagwort-Archive: bw-messer

Eickhorn KCB77 M1-LE …

… hier mal mein eigenes Bajonett aus meinem Eickhorn Programm.

Das hat mir auch immer gefallen und bei der letzten Version, die auf 999 Stück weltweit limitiert wurde, hatte ich mir selbst noch eins „gesichert“.

Daten usw. findet man alles im Netz, darum hier nur ein paar Bilder:

Neben der Bajonett Funktion, ist es auch ein sehr gutes Feldmesser und eignet sich für alle anfallenden Aufgaben.

Qualität und Verarbeitung sind natürlich hervorragend, tragbar an Gürteln durch Gürtelschlaufe oder über den Lochkoppelhaken an Lochkoppeln, wie hier auch zu sehen.

Zusammen mit der Scheide kann man es als Drahtschere zusammen setzen.

Gerade in dieser Version ein sehr schönes Stück Eickhorn Geschichte.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 18. November 2020 in Allgemein

 

Schlagwörter: , ,

Puma Automesser/White Hunter in Bushcraft-Lederscheide …

… hier erstmal das Messer:

Diese Bushcraft-Lederscheide habe ich wie immer auf Wunsch und komplett in Handarbeit angefertigt, sowie selbst gefärbt in light brown.

Als Verschlüsse wurden Beiltaschenknöpfe gewünscht.

An der Vortasche kann ein Feuerstahl eingesteckt werden und die Tasche selbst ist passend für ein Tool von Victorinox.

Das ganze ist natürlich auch abnehmbar.

Hier noch die Rückseite, durch die Beriemung hat man sehr viele Trage- und Befestigungsmöglichkeiten.

Hat wieder Spaß gemacht, diesen alten Klassiker „einzukleiden“.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 6. Februar 2019 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Eickhorn KM 3000 …

… aus der letzten Eickhorn/Solingen Bestellung, habe ich mir gleich mal das KM 3000 für mich selbst gesichert.

Das Messer hatte mir immer schon gefallen, da es ja die Weiterentwicklung des KM 2000 der Bundeswehr ist, hier aber mit der schönen Spear-Point-Klinge aus N695 Böhler Stahl.

Infos gibt es im Netz genug, hier nur eben ein paar Bilder, falls es Fragen gibt, könnt ihr mich einfach ansprechen.

Die Scheide- bzw. das Tragesystem ist sehr praktisch, hält das Messer sicher und bietet wirklich viele Trage- und Befestigungsmöglichkeiten.

Ein tolles Feldmesser, das ich wirklich empfehlen kann.

Neben anderen Modellen gibt es dieses auch noch in der Desertversion (Desert Command II) und mit einer Klinge die teilweise über einen Wellenschliff verfügt.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 1. Juni 2018 in Allgemein

 

Schlagwörter: , ,

Aus Spanien, das Aitor Oso Negro …

… bzw. Cuchillo de Monte.

Die Geschichte zu diesem Messer ist deutlich länger, ich fasse mich aber sehr kurz.

Das Messer wurde ab 1983 speziell für die spanischen Streitkräfte gefertigt.

Es ist und war so beliebt, das viele Armeen anderer Länder es auch übernommen haben.

Nun aber erstmal ein Bild:

Ich habe die schwarze Version und jedes Messer verfügt über eine eigene Seriennummer, hier aber abgedeckt.

Die Scheide ist sehr gut gearbeitet, Rechts- und Linkshänder tauglich und die Gürtelschlaufe kann man zum an- und ablegen öffnen, ohne das dazu der Gürtel/Koppel geöffnet werden muss.

Die Klinge ist sehr scharf, der Anschliff exakt und sauber ausgeführt.

Hier sieht man auch den sog. Rockwell-Punkt, dort wird nach dem System Rockwell C die Klinge auf ihre Härte geprüft.

Die Konstruktion ist sehr stabil, der Erl verschraubt.

Damals war Aitor sogar einer der Lieferanten für das Taschenmesser der Bundeswehr, wie man an meinem guten alten Stück sehen kann.

Ich freue mich sehr, das ich das original Aitor-Cuchillo de Monte bekommen habe, das Design ist ja so beliebt, das es gleichzeitig eines der meisst kopierten Messer der Welt ist.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 2. April 2018 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , ,

Lederscheide für das KM3000 von Eickhorn

… so sieht das Messer aus:

Diese Lederscheide habe ich wie immer komplett in Handarbeit angefertigt und auch selbst gefärbt in dunkelbraun.

Zudem wurde hier auch ein Vortäschchen und eine Schlaufe für den Feuerstahl gewünscht.

Steht dem Messer doch hervorragend.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 8. Mai 2017 in Allgemein

 

Schlagwörter: , ,

Lederscheide für das White Hunter von Puma

… für die Bilder dient mein Messer als Modell:

Wie immer habe ich die Lederscheide komplett in Handarbeit angefertigt, perfekt angepasst und selbst gefärbt in dunkelbraun, sowie mit den Initialen versehen..

Der Sicherungsriemen wird mit einem Beiltaschenknopf geschlossen.

Rückseite mit klassischer Gürtelschlaufe, so lässt sich das Messer sehr schön tragen.

Schöne Kombi und für den Träger ein persönliches Unikat.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 13. April 2017 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , , ,

Lederscheiden für den White Hunter von Puma

… als Modelle dienen mal meine eigenen Messer:

puma-white-hunter-automesser-lederscheide-light-brown-klinge

Auch hier komplett Handarbeit, Verschluss mit Beiltaschenknopf und selbst gefärbt in light brown.

puma-white-hunter-automesser-lederscheide-light-brown

Alles schön schlank gehalten, steht den Messern doch hervorragend.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 25. Oktober 2016 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , , ,

Nur das Beste ist gerade gut genug …

… nach diesem Motto wähle ich eigentlich alles aus was ist nutze, bzw. verarbeite.
In diesem Fall meine ich meine neuen Druckknöpfe.
Neben denen in schwarz und silber
Druckknopf, schwarz-silber
… kann ich nun auch die Kappe in mattem Kunststoff bzw. in Messing mit gekörnter Oberfläche anbieten.
Druckknöpfe, einzeln
Verarbeitet kann es dann so aussehen
Druckknopf, Kunststoff, Matt
… hier die gekörnte Variante.
Druckknöpfe, gekörnt, Metall
Diese Druckknöpfe kommen aus dem Militär/Behördenbereich und sind von der Qualität hervorragend.
Wer „gedient“ hat, dem werden sie sicher bekannt vor kommen, es gibt einfach nichts besseres.
Anklicken der Bilder macht wie immer größer

 
3 Kommentare

Verfasst von - 22. März 2015 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , ,

Ein alter Klassiker in neuem Gewand ….

und zwar der „White Hunter“ von Puma und so sieht es aus:
Puma, White Hunter, Bushcraft, light brown, Klinge
Auf Wunsch habe ich diese Bushcraft-Scheide gefertigt, wie immer komplett Handarbeit und selbst gefärbt in light brown.
Puma, White Hunter, Bushcraft, light brown, vorne
Perfekt angepasst und als Verschlüsse dienen hier die bewährten Beiltaschenknöpfe.
Puma, White Hunter, Bushcraft, light brown, hinten
Die Rückseite bietet eine Vielzahl von Trage-und Befestigungsmöglichkeiten.
Hier noch ein Bild ohne dem Vortäschchen
Puma, White Hunter, Bushcraft, light brown, einzeln
Da ich selbst ein großer Freund dieses Messers bin, hat mir das Projekt großen Spass gemacht.

 
2 Kommentare

Verfasst von - 12. August 2014 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , , , ,

Messer neu geschliffen …

… da mein altes BW-Feldmesser nicht mehr wirklich scharf war, habe ich dem guten Stück mal einen sauberen neuen Anschliff verpasst.
Denke man kann die neue Schneidfase gut sehen:
BW-Feldmesser, Anschliff 1


Ist neben dem damals privat beschafften Bajonett eine schöne Erinnerung.

BW-Feldmesser + G3-Bajonett

 
8 Kommentare

Verfasst von - 30. April 2014 in Allgemein

 

Schlagwörter: , , , ,